warning: Invalid argument supplied for foreach() in /home/adgmbh/public_html/microsites/sites/all/modules/custom/amazon2tag/amazon2tag.module on line 197.

Transcend

Das Unternehmen Transcend gehört an sich nicht zu den klassischen Herstellern von Festplatten. Interne Platten werden überhaupt nicht angeboten. Jedoch gibt es von Transcend eine Vielzahl an externen Festplatten in den unterschiedlichsten Größen. Die Geräte überzeugen vor allem durch ihr attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Ausschließlich Festplatten bekannter Markenhersteller werden in den hochwertigen Gehäusen verbaut, die sowohl in 3,5 als auch 2,5 erhältlich sind. 2,5 Festplatten sind zwar in der Regel etwas langsamer, jedoch benötigen sie keine zusätzliche Stromversorgung und garantieren so eine hohe Mobilität. Wer es noch kleiner benötigt, findet auch Festplatten im sehr kompakten 1,8 Formfaktor. Neben den klassischen Festplatten bietet Transcend auch die modernen SSDs in vielen Variationen an. Die auf Flash-Speicher basierten Speichergeräte profitieren von extrem schneller Arbeitsgeschwindigkeit, durch das Fehlen mechanischer Teile sind sie außerdem sehr viel zuverlässiger als klassische Festplatten. Diese Vorteile schlagen sich zwar im Preis nieder, abhängig vom Einsatzzweck kann sich die Investition im Einzelfall jedoch lohnen. Beispielsweise kann eine SSD als Systemplatte die Geschwindigkeit eines Computers merklich erhöhen. Auch als externe Geräte sind SSDs von Transcend erhältlich. Um hier die volle Geschwindigkeit auszunutzen, empfiehlt es sich Geräte mit E-SATA Anschluss oder dem neuen Standard USB 3.0 zu verwenden.

Erfahrungsbericht Transcend C3 128GB Externe SSD-Festplatte (4,5 cm (1,8 Zoll, 260MB/s, USB 3.0)

Produktdaten derzeit nicht verfügbar

Auf Grund eines techn. Problemes sind die Produktdaten derzeit leider nicht verfügbar. Wir bitten um Entschuldigung.
Asin: B004RB30HI

Produkttest

Ich gehöre zu den Leuten, die ihrem PC gern zumüllen. In meiner Autostartliste sind gefühlte 50 Programme drin und ich habe keinerlei Ambition, hier einmal aufzuräumen. Lieber rüste ich nach und bin dann in der Lage auch irgendwann nach einer Weile auf alles zuzugreifen. Speziell der Bootvorgang dauerte mit meiner alten HDD gefühlte 5 Minuten. Mit der neu gekauften Transcend C3 128GB sollte damit Schluss sein.

Inhalt abgleichen